Christ ist erstanden – Ostersonntag um 10.15 Uhr

Wir können nicht gemeinsam Gottesdienst feiern, aber wir können auch zu Hause gemeinsam von der Auferstehung und der Osterfreude singen.

Bitte singen Sie mit: Ostersonntag um 10.15 Uhr das Lied “Christ ist erstanden” im Gesangbuch die Nr. 99. Oder wenn Sie ein Instrument spielen, holen Sie es heraus! Singen Sie von der Osterfreude am offenen Fenster, vor der Haustür, im Garten – wo auch immer Sie sind! Bläser und Orgel werden Sie in unseren Orten begleiten.

Wir wünschen Ihnen von Herzen gesegnete Ostern
Ihre Victoria Fleck und der Kirchenvorstand

Der Text:

Christ ist erstanden
Von der Marter alle;
Des solln wir alle froh sein,
Christ will unser Trost sein.
Kyrieleis.

Wär er nicht erstanden,
So wär die Welt vergangen;
seit dass er erstanden ist,
so lobn wir den Vater Jesu Christ‘.
Kyrieleis.

Halleluja,
Halleluja,
Halleluja!
Des solln wir alle froh sein,
Christ will unser Trost sein.
Kyrieleis.

Ein Audio zum Mitsingen:

Gottesdienste zum Ansehen/ Anhören aus Castell und Zeilitzheim

In Zeiten der Corona-Pandemie können wir nicht wie gewohnt in der Kirche miteinander Gottesdienst feiern. Doch es gibt viele Möglichkeiten auch jetzt Gottesdienste zu feiern.

Am Sonntag Jubilate, 3.5.2020, hätten wir einen Punkt 11-Gottesdienst gefeiert. Auch das schafft die Technik: Eine Audio-Aufnahme vom ganzen Team!

Wenn Sie mitsingen wollen, finden Sie in der Textversion auch die Liedtexte:

Jubilate_Punkt 11_Audio

Und hier finden Sie den Link zum Livestream aus Castell, den Sie auch 72 Stunden danach noch nutzen können: