Osternacht der Jugend über Zoom

Osternacht der EJ für alle

Auferstehung ist wie… – Geschichten von begrabenen Hoffnungen, von der Auferstehung Jesu und von Auferstehungserfahrungen in unserem Leben wollen wir erzählen bei der Osternacht der Evangelischen Jugend im Dekanat Castell für alle.

Wir treffen uns über Zoom am Samstag, 3. April, ab 20.30 Uhr. Der Gottesdienst mit viel Musik beginnt um 21 Uhr.

Wir wollen in diesem Gottesdienst das Abendmahl feiern. Wir bitten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich darauf vorzubereiten: Schafft rund um Euer Gerät einen festlichen Rahmen. Legt Brot bereit auf einem schönen Teller, Wein oder Saft in eurem schönsten Glas oder Becher.

Außerdem wird eine Kerze benötigt, Streichholz oder Feuerzeug zum Anzünden sowie ein Schälchen mit Wasser für die Tauferinnerung.

Ansonsten Offenheit, Lust etwas Neues auszuprobieren, mitzumachen oder einfach zuzuhören, Gemeinschaft einmal anders zu erleben. Das Team der Evangelischen Jugend freut sich auf Sie und Euch.

Die Einwahldaten bei Zoom lauten: Meeting-ID 626 7213 7632, Kenncode 328328.

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern

Herzliche Einladung zu den Gottesdiensten in der Karwoche und zu Ostern:

Gründonnerstag um 19.30 Uhr in der Kirche in Zeilitzheim (ohne Abendmahl)
Karfreitag um 10 Uhr auf dem Friedhof in Krautheim – um 14.30 Uhr in Zeilitzheim in der Kirche
Ostersonntag um 10 Uhr auf dem Friedhof in Zeilitzheim
Ostermontag um 11 Uhr Punkt 11 auf dem Sportplatz in Krautheim

Bitte melden Sie sich zu den Gottesdiensten im Pfarramt an: telefonisch unter 09381/2470 oder per Mail pfarramt.zeilitzheim@elkb.de. Tragen Sie zu den Gottesdiensten bitte eine FFP2 Maske.

In Zeilitzheim und Krautheim sind Stationen aufgebaut, an denen Sie die Letzte Woche Jesu bis Ostern miterleben können:

In Krautheim Palmsonntag (bis Mittwoch) und Gründonnerstag am Gemeinschaftshaus, Karfreitag und Ostersonntag auf dem Friedhof.

In Zeilitzheim sind die Stationen in der Kirche aufgebaut und Ostern auf dem Friedhof.

Ökumenische Bibelwochen

Unter dem Motto “Begegnungen” finden dieses Jahr immer am Donnerstagabend um 19 Uhr die ökumenischen Bibelwochen statt. Sie werden jeweils live über youtube gestreamt, können aber auch persönlich in Wiesentheid oder Castell besucht werden. Dazu melden Sie sich bitte an. Alle Termine und Links, die sie auch später noch aufrufen können, finden Sie auf der Dekanatshomepage.

MittwochsKirche

Jeden  Mittwochmorgen verschicken die Kirchenvorstände Zeilitzheim und Krautheim einen kleinen geistlichen Impuls per WhatsApp. Wenn Sie diesen bekommen möchten, schicken Sie bitte eine Nachricht an 0152/54 97 74 82 oder 0157/84 04 25 72.

Gottesdienste weiter präsent!

Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag Lätare (14.3.21) um 10 Uhr in Zeilitzheim. Die Kirchenvorstände haben beschlossen, dass wir die Gottesdienste weiter präsent feiern wollen – so wie im Gemeindebrief veröffentlicht. Bitte kommen Sie mit FFP2 Maske und melden Sie sich telefonisch (09381/2470) oder per Mail (pfarramt.zeilitzheim@elkb.de) an. Es sind in der Regel aber auch genügend Plätze frei, dass Sie spontan kommen können.

Weltgebetstag

Worauf bauen wir?

Unter diesem Motto laden Frauen aus Vanuatu zum diesjährigen Weltgebetstag – nicht nur – der Frauen ein.

in Zeilitzheim findet der Weltgebetstag um 19.30 Uhr in der katholischen Kirche statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

in Frankenwinheim findet der Gottesdienst um 18 Uhr in der katholischen Kirche statt.

Auch in diesem außergewöhnlichen Jahr geht das Gebet 24 Stunden lang um den Erdball und verbindet rund 150 Länder miteinander vor Gott.

Die Vorbereitungsteams freuen sich auf Sie!

Wer in diesen Zeiten nicht in die Kirche gehen möchte, kann den aus Castell um 19.30 Uhr auf Zoom ausgestrahlten Gottesdienst mitfeiern. Schicken Sie dazu eine kurze Email an pfarramt.zeilitzheim@elkb.de und Sie erhalten von uns die Zugangsdaten.

Beerdigungen

Am 18. Februar fand die Trauerfeier für Wolfgang Herbert in der kath. Kirche Zeilitzheim statt. Hier können Sie den Gottesdienst  anhören oder die Predigt nachlesen, wenn Sie nicht persönlich dabei sein konnten.

Der Posaunenchor startet wieder!

3 Monate lang konnten wir zum Schutz unserer Mitglieder und Ihrer Familien nicht proben noch auftreten. Das ist jetzt vorbei!
Am Freitag, den 12.06.2020 um 19:30 Uhr beginnt unsere erste Probe. Unser Hygienekonzept steht und wir freuen uns auf das erste Zusammenspielen. Zwar dürfen noch nicht alle Bläser zusammenkommen, aber ein Anfang ist  da!

Die Posaunenchorschüler starten wieder

Am Donnerstag, den 14.05.2020 startet der erste Einzelunterricht nach
2 Monaten Corona – Pause! Wir freuen uns darauf, daß unsere 10 Schüler wieder starten können.

Unterrichtszeiten: Donnerstag: 18 -19:00 Uhr

Freitag: 16:30- 20:30 Uhr

Die Posaunenchorprobe entfällt leider noch bis auf weiteres.

Herzliche Grüße

Euer Posaunenchor Zeilitzheim

 

Gottesdienste zum Ansehen/ Anhören aus Castell und Zeilitzheim

In Zeiten der Corona-Pandemie können wir nicht wie gewohnt in der Kirche miteinander Gottesdienst feiern. Doch es gibt viele Möglichkeiten auch jetzt Gottesdienste zu feiern.

Am Sonntag Jubilate, 3.5.2020, hätten wir einen Punkt 11-Gottesdienst gefeiert. Auch das schafft die Technik: Eine Audio-Aufnahme vom ganzen Team!

Wenn Sie mitsingen wollen, finden Sie in der Textversion auch die Liedtexte:

Jubilate_Punkt 11_Audio

Und hier finden Sie den Link zum Livestream aus Castell, den Sie auch 72 Stunden danach noch nutzen können:

Michl on Bike – Filmabend über eine Motorradtour durch Indien! – Verschoben – neuer Termin folgt!

Indien gehört zu den schönsten, aber auch den anstrengensten Reisezielen der Welt. Es ist sehr vielfältig und manchmal reist man dort auch sehr abenteuerlich. Ein solches Abenteuer hat Michael Schäfer aus Zeilitzheim erlebt. 20 Tage fuhr er, begleitet von einem indischen Mechaniker,  auf einem Motorrad von der 18 Millionen Stadt Delhi durch den zentralindischen Bundesstaat Rajasthan in das Bundesland  Uttrarakhand am Fuße des Himalaya.
Lassen Sie sich bei indischem Essen in eine Welt voller unterschiedlicher Sprachen, Landschaften und Menschen entführen.

Samstag, 21. März 2020 19:30 – 21:30 im Gemeindehaus!